Artelac®

Für schöne Augenblicke

Unser bewährter Klassiker

Bei trockenen Augen mit unangenehmem Fremdkörpergefühl

Bewährte Befeuchtung seit über 20 Jahren.

 

Jetzt Produkt finden

Produkt

Artelac® – so vielseitig wie Sie

Seit über 20 Jahren ist Artelac® gegen trockene Augen mit unangenehmem Fremdkörpergefühl im Einsatz. Ob bei langen Autofahrten oder Ihrer abendlichen Lektüre: Artelac® lässt Sie nicht im Stich – für noch mehr Lebensfreude.

Artelac® eignet sich für Anwender mit mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, die unter trockenen Augen leiden, Kontaktlinsen tragen und bei leichten Trockenheitssymptomen nach einer Befeuchtung für Zwischendurch suchen.

Eigenschaften & Vorteile

Angenehme Anwendung

Artelac® Augentropfen sind dünnflüssig und daher gut tropfbar. Außerdem sind Artelac® EDO® frei von Konservierungsmittel.

Wertvolle Inhaltsstoffe

Der anerkannte Wirkstoff Hypromellose mindert Austrocknungserscheinungen der Augenoberfläche und sorgt so für eine wohltuende Symptomlinderung.

Für Kontaktlinsen geeignet

Artelac® EDO® ist für harte und weiche Kontaktlinsen geeignet.Vor der Anwendung von Artelac® sollten weiche Kontaktlinsen herausgenommen und nach 15 Min. wieder eingesetzt werden.

Artelac Imagefilm

Schöne Augenblicke wieder uneingeschränkt genießen – mit Artelac®

Was auch immer Sie ins Auge fassen: Bei leicht ausgeprägten trockenen Augen mit unangenehmen Fremdkörpergefühl ist Artelac® seit 20 Jahren Ihr bewährter Partner. Durch den feuchtigkeitsspendenden Wirkstoff Hypromellose und die gute Verträglichkeit sind die Augentropfen zur Stammanwendung geeignet – für schöne Momente, Tag für Tag.

Empfehlung zur Anwendung von ® in der Quetschflasche und als EDO®

So verwenden Sie Artelac® in der Quetschflasche

Kopf nach hinten neigen. Mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges nach unten ziehen. Mit der anderen Hand die Tropfflasche senkrecht über das Auge halten (ohne das Auge zu berühren) und 1 Tropfen in den herunter gezogenen Bindehautsack eintropfen. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen es hin und her, damit sich die Flüssigkeit gut verteilen kann. Vorgang ggfs. beim zweiten Auge wiederholen.

Harte Kontaktlinsen können direkt mit Artelac® befeuchtet werden. Weiche Kontaktlinsen vor dem Tropfen entnehmen und nach 15 Minuten wieder einsetzen.

So verwenden Sie Artelac® EDO®

Trennen Sie eine Ein-Dosis-Ophtiole vom Riegel ab und fassen Sie diese an der Etikettenseite. Drehen Sie die Verschlusskappe der Ein-Dosis-Ophtiole ab. Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges nach unten. Halten Sie die Ein-Dosis-Ophtiole mit der anderen Hand senkrecht über das Auge (ohne das Auge zu berühren) und drücken Sie mit dem Finger leicht auf die Ein-Dosis-Ophtiole, um einen Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack einzutropfen. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen Sie es hin und her, damit sich der Tropfen gut verteilen kann.

Der Inhalt einer Ein-Dosis-Ophtiole ist ausreichend für die gleichzeitige Anwendung an beiden Augen.

 

Produktvarianten

ProduktEinheitPZNAnbruchshaltbarkeit
Artelac® AT10ml
3 x 10ml
4348183
4348208
6 Wochen
Artelac® EDO®10 x 0,6ml
30 x 0,6ml
60 x 0,6ml
120 x 0,6ml
2726184
7617583
7617608
7617614
Nach einmaligem
Gebrauch entsorgen

Zusätzliche Produktinformationen

Gebrauchsinformationen/-anweisungen

Artelac®

Gebrauchsinformationen/-anweisungen

Artelac® EDO®

*Bei Überempfindlichkeitsreaktionen sollte die Behandlung abgebrochen werden

Pflichttexte